Logo der Turnerschaft Langenau

Hallo liebe Schwimmkurs-Interessenten,

Da nach den jetzigen Corona Auflagen die Schwimmkurse stattfinden können, starten wir am 31 Januar mit den Anfänger Kursen und am 2. Februar mit dem Aufbau Kurs. Die Kraulkurse finden am 12/13/19 und 20 Februar statt und am 5/6/19 und 20 März.

Die Schwimmanfänger-Kurse sind immer montags. Kurs 1: 15.00 bis 15. 45 Uhr, Kurs 2: 16.00 bis 16.45 Uhr. Die Montags-Kurse sind schon ausgebucht. Der Aufbau-Kurs (Voraussetzung mindestens das Seepferdchen Abzeichen) ist immer mittwochs von 14.30 bis 15.30 Uhr. Die Kraulkurse finden an vier Wochenenden immer samstags von 18.00 bis 19.00 Uhr und sonntags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Bitte meldet euch schnellstmöglich für den jeweiligen Kurs an, da nur eine gewisse Anzahl an Kursplätzen zur Verfügung stehen und diese nach Eingang der Anmeldung verteilt werden.

Fragen beantworten wir gerne unter dieser Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

  • Treffen der Kinder und Schüler C um 15.45 Uhr im Foyer des Maulburger Hallenbades
  • Alle anderen ab Schüler B kommen ab 17 Uhr direkt ins Schwimmbad.
  • Mitmachen kann jedes Vereinsmitglied, sowie Freunde und Bekannte.
  • Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen. Bitte beachten!
  • Die Wertung erfolgt in verschiedenen Altersklassen und getrennt nach weiblich/männlich.
  • Neu: Familien-Staffel
    3 Familienmitglieder stellen eine Staffel. Der erste Starter schwimmt 50 Meter, der zweite Starter 100 Meter und der dritte 200 Meter. Der Wechsel findet jeweils im Wasser durch berühren des nächsten Starters statt.
  • Es gibt Medaillen und Urkunden für alle Teilnehmer.

Das auch noch: 25-Meter-Sprint Wer schwimmt die 25-Meter am schnellsten? Jeder ab Schüler A kann hier mitmachen. Hier kommen nur Vereinsmitglieder in die Wertung. Die Gesamtsieger (m/w) des Sprints bekommen Wanderpokale.

Auch der Weihnachtsmann weiß nicht, was noch so alles auf ihn zukommt, aber er wird sportlich bleiben.

Er bleibt zuversichtlich, dass er nicht wieder komplett auf den Hometrainer umsteigen muss, sondern die G’s und + und was auch immer für Verordnungen dazu führen, dass der gemeinsamen Trainingsbetriebs bald wieder normal läuft. Bis dahin wünscht er Euch eine schöne Zeit und viel Gesundheit.

(GH) Am vergangenen Wochenende führte der Baden-Württembergische Triathlonverband unter der Leitung von Landestrainer Matin Lobstedt ein Talentwochenende in der Landessportschule in Albstadt (Zollernalb Kreis) durch.

Am vergangenen Sonntag konnte der Sportliche Leiter der TSCH Langenau-Triathlon Hubert Klemm im Hallenbad Maulburg den Landestrainer des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes (BWTV) Wolfram Bott begrüßen.

Vier Rentiere und der Nikolaus haben sich auf den Weg gemacht, um den Kindern und Jugendlichen der Turnerschaft Langenau eine Freude zu machen. Wie alle anderen auch, war der Nikolaus kreativ!! Statt wie sonst die Geschenke bei der Nikolausfeier einer großen Schar Kinder zu übergeben, kamen die Kinder sich die Geschenke einzeln abholen. Die leuchtenden Augen und die Freude der Kinder hat das nicht beeinträchtigt. Wir wünschen allen viel Spaß mit den Geschenken und hoffen, dass ihr sie bald auf dem Rodelhang testen könnt.

Der Kurs richtet sich an alle, die an einem Trainingsprogramm rundum den Rücken interessiert sind.

  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Verringern von Beschwerden durch bessere Beweglichkeit
  • Ausgleich von Muskulären Dysbalancen
  • Körperwahrnehmung und Körperhaltung

Ort: Maibergsaal Enkenstein

Beginn: Februar 2022
Uhrzeit 09:00 bis 10:00 Uhr mittwochs!
Kursdauer: 10 Termine

Weitere Informationen und Anmeldung bei: Raffaela Elsässer, Trainer B Sport in der Prävention Wirbelsäulentrainer

Tel.: 07622/6849143
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie in den letzten Jahren bieten wir nach der Zeitumstellung wieder unser Rollentraining an -die Gelegenheit sich auf dem Rad fit zu halten, auch wenn es nun schon früh dunkel wird. Das Training findet sonntags 10 Uhr bis ca. 12 Uhr, in der Langenauer Sporthalle statt. Eingeladen ist jeder, der sicher auf seinem Rad fahren kann.

Mit einer grossen Zahl an Athleten war die Triathlonabteilung der TSCH Langenau am diesjährigen Ehrungsabend der Stadt Schopfheim in der Kirche St.Agathe in Fahrnau vertreten, die unter strickter Beachtung der Hygienevorschriften stattfand.

Ab Februar 2022 gibt es wieder Kraulkurse für Schüler und Erwachsene. Die Kurse finden über 8 Einheiten, jeweils am Wochenende, samstags 18 bis 19 Uhr und sonntags 16 bis 17 Uhr statt. Neu wird ein Schwimmkurs (Aufbaukurs) für Schüler angeboten, die mindestens das Seepferdchen-Abzeichen haben. Dieser Kurs findet ebenfalls ab Februar über 10 Einheiten, jeweils mittwochs 14.30 bis 15.30 Uhr statt.

Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(GH) Am Samstag den 13. November fand die diesjährigen Jahresabschlussfeier mit Helferessen in der Sport- und Festhalle in Langenau statt. Leider gab es aus verschiedenen Gründen einige Absagen, so dass die Halle nicht ganz so voll wurde wie in den Jahren zuvor. Strikt umgesetzt wurde dabei die geltende 3 G-Regel. Bei der Einlasskontrolle gab es keinerlei Ausnahmen, so musste auch Ortsvorsteher Walter Würger am Halleneingang seinen Nachweis zücken.

Am 07. November fand in Quarteira / Portugal der Europa-Triathlon-Cup 2021 und die Mittelmeer-Meisterschaft der Elite-Frauen statt. Mit am Start auch die Langenauer Triathletin Katharina Möller, die zum ersten Mal einen Wettkampf über die Olympische Distanz bestritt.

Bereits am Freitag, mussten Athleten den obligatorischen Covid-19 Test machen. Am Sonntag um 11:00 Uhr ging das Elitefeld der Damen bei Sonne und 18° Außentemperatur am Algarvestrand in den Atlantik, um die 1500m lange Schwimmstrecke zu absolvieren. „Mit den Wellen im Atlantik hatte ich etwas Mühe“, räumte Katharina später ein. Nach dem Schwimmen, dass sie im Hauptfeld als 15. beendete, begann für sie die Aufholjagd. Da sie sich auf dieser Distanz noch nicht richtig einordnen konnte, hielt sie sich an die Vorgaben ihres Trainers, der ihr eine defensive Fahrweise geraten hatte. Trotzdem lief es auf der Wendepunktstrecke gut und Katharina fuhr weiter nach vorne einer Top-Ten-Platzierung entgegen.

Für den abschließenden Lauf, vier Runden an der Uferpromenade, gab es vom Trainer auch die Vorgabe „verhalten angehen“. Aber am Sonntag schien es für Katharina gut zu laufen. „Ich habe mich dann aber jede Runde ein bisschen besser gefühlt und konnte zum Schluss an Position 6 ins Ziel laufen.“ So sah sie selbst ihre Leistung auf den abschließenden 10km, die sie immerhin in sehr guten 36:32min lief.

Der sechste Platz, nur sechs Sekunden hinter der Lokalmatadorin Maria Tome (Portugal), kann man sicherlich als Überraschung einstufen. Immerhin waren da „Elitedamen“ am Start, die über weitaus mehr Erfahrung verfügten als Katharina. Zwei Minuten Rückstand auf die Siegerin, die Norwegerin Lotte Müller, die immerhin im Juli 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio für Norwegen an den Start ging, kann Katharina in naher Zukunft sicherlich noch aufholen. „Ziel des Rennens war es, möglichst viel zu lernen und sich an die Distanz zu gewöhnen. Natürlich gibt es immer etwas zu verbessern, aber ich denke, ich kann mit dem Ergebnis erst einmal zufrieden sein - darauf lässt sich aufbauen in der neuen Saison“, so resümierte Katharina ihren Wettkampf an der Algarve.

 


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.


Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V.
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple (2)
Zickenheiner Optik
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Taxizentrale Gentner
Busch Vakuumpumpen und Systeme
SSIM Verpackungen