Logo der Turnerschaft Langenau

Zum nächsten Wettkampf im Rahmen des SpirigCups reisten am 14.8. zwölf Langenauer Tri-Kids mit Robert Burger und zahlreichen Betreuern nach Sarnen/CH. Sarnen liegt in Obwalden, ca. 20 Kilometer südlich von Luzern in den Urner Alpen. Hier wartete auf die Langenauer neben den üblichen Schwimm- und Laufstrecken, auf der Radstrecke eine besondere Herausforderung. Gestartet wurde mit dem Mountainbike und auf dem Rundkurs musste mehrfach ein Flusslauf durchquert werden, was nicht immer reibungslos ablief. Zudem gab es in Sarnen erstmalig auch eine Teamstaffel.

Wie schon in Sursee zeigte sich, dass die Schweizer Kids dank des längeren Schwimmtrainings, den Langenauern überlegen waren und regelmäßig auf den vorderen Plätzen in der ersten Disziplin lagen. Unsere Kids machten dann aber klar, dass die Medaillen erst am Schluss verteilt werden. Jetzt präsentierten die Langenauer ihre Stärke auf dem MTB und beim Lauf zum Staunen der vielen schweizerischen Zuschauern die ihre Kids schon als Sieger sahen. Es zeigte sich wieder einmal, dass das kontinuierliche MTB und Lauftraining im Verein seine Früchte getragen und in Sarnen seinen Teil zum Erfolg beigetragen hat. Unter den Augen der sechsten der Olympischen Spiele von Tokio und Initiatorin des CUP`s Nicola Spirig landeten die Langenauer am Ende 5x auf Rang 1, dazu 3x auf dem 2.Rang , bzw. 1x auf dem 3. Rang. Das am Ende die Siegerehrung und Medaillenübergabe von einer Olympiasiegerin vorgenommen wurde, war für die Kids natürlich ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Ergebnisse im Einzelnen: SchW 6-7, Emelie Faucher ( 1. Rang ). SchM 8-9, Moritz Bochmann (1.Rang), Rico Möglich (8. Rang). SchW8-9, Manon Faucher (1. Rang), Isabella Otte (3. Rang). SchM 10-11, Nicolas Baumann (7. Rang). SchW 10-11, Johanna Otte (2. Rang), Sophie Winter (6. Rang). SchM 12-13, Philipp Baumann (1. Rang), Theo Burger (2. Rang). Staffel M , Theo Burger, Philipp Baumann, Nicolas Baumann (1. Rang) , Staffel W, Sophie Winter, Johanna und Isabella Otte (2. Rang).


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.

Pluspunkt-Gesundheit

Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule

FSJ Sport und Schule

Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V., der Abteilung Triathlon und des Schopfheimer Triathlontages

Becker Wohnbedarf
Busch Vakuumpumpen und Systeme
Energiedienst
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Sparkasse Wiesental
SSIM Verpackungen
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple
Taxizentrale Gentner
Volksbank Dreiländereck
Zickenheiner Optik