Logo der Turnerschaft Langenau

Am vergangenen Samstag fand wieder einmal der Maulburger Schul Swim&Run statt. An der von der VR Bank Schopfheim Maulburg und von der Sparkasse Wiesental unterstützte Veranstaltung nahmen rund 20 Schulen und Kindergärten teil. Die Triathleten der Turnerschaft Langenau sorgten wieder einmal, mit 45 Helfern für einen reibungslosen Ablauf für die rund 140 gemeldeten Schüler.

Die Kleinsten durften im Nichtschwimmerbecken 10 Meter Schwimmen, hier durften auch Schwimmhilfen genommen werden, und danach noch 200 Meter auf der Aschenbahn Laufen. Bei den Jungs gewann hier Johann Burger und bei den Mädels Emilie Faucher vor Katharina Schröder und Elia Kiefer. Auch die Klasse 1 schwamm noch im Nichtschwimmerbecken. Hier siegte Rico Möglich vor Lenjo Eisenmann und Lars Reuter. Bei den Mädchen gewann Isabella Otte vor Lara Triller und Linda Jahn. Die zweiten Klassen mussten dann schon 25 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen. Hier siegte David Deitmer, vor Nicolas Bauman und Yoann Moessner und bei den Mädels Lena Wagener vor Luise Adler und Ylvie Braun. Bastian Klinke gewann bei der dritten Klasse vor Marlon Stacuzzi und Marlon Heise. Johanna Otte finishte vor Manon Faucher und Sophie Winter. Theo Burger siegte in der Klasse vier vor Kimi Honekamp und Valentin Trute. Bei den Mädels siegte Enya Schlagetter vor Zuzanna Kiwala und Fabienne Senft. Ab der fünften Klasse mussten dann 50 Meter geschwommen werden und 400 Meter gelaufen. Hier siegte Philipp Bauman vor Arne Bausewein und Robin Heise. Aileen Wagener siegte bei den Mädchen vor Mia Schmidt und Hannah Lais. In den sechsten Klassen siegte Giulian Dannecker vor Paul Eck und Simon Anschütz und Luise Hahn siegte bei den Mädchen. Max Davis siegte in der siebten Klasse vor Marc Andre Moraru und Ben Brüderlich.Bei den Mädchen Siegte Matidia Stutz vor Lilja Eisenmann und Fatima Jakab. Georg Ermer und Kim Bürger siegten jeweils bei den achten Klassen und Jonathan Möller bei den neunten Klassen. Tibenu Moraru war Sieger bei den noch höheren Klassen, Bei den Staffeln siegte die Staffel mit Jan Feiertag und Maximilian Henni vor Kim und Phil Bürger und Ben und Sophie Winter. Bei den Lehrern und Promis Staffel gewannen Birk Bürger und Michael Bausewein.

Bei den Klassenwertungen gab es folgende Ergebnisse. Bei den ersten Klassen gewann Grundschule Fahrnau 1a und die Grundschule Fahrnau 2a gewann bei den zweiten Klassen. Hier wurde die Grundschule Wiechs zweiter. Bei den dritten Klassen gewann FWS Schopfheim vor der Grundschule Langenau, der Grundschule Fahrnau und der Grundschule Wiechs. Bei den vierten Klassen siegte die Meret-Oppenheim - Schule aus Steinen vor der Grundschule Wiechs, der Grundschule Langenau und der Grundschule Fahrnau. Das THG Schopfheim siegte in den fünften Klassen vor dem Gymnasium Schönau.


Die TSCH Langenau ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau