Logo der Turnerschaft Langenau

Katharina Möller Gesamtsiegerin über die Langstrecke

Einmal um den Bergsee müssten schon die ganz Kleinen Laufen das sind genau 1050 Meter. Bei den Mädels gewann hier Manon Faucher vor Isabella Otte und Silja Bausewein. Die jüngste Teilnehmerin war hier Emilie Faucher die mit ihren 4 Jahren den achten Platz erreichte. Bei den Jungs würde Nicolas Baumann zweiter und Ben Winter Dritter. Die Mädels hatten natürlich auch die Mannschaftswertung gewonnen.

In der W8 gewann Johanna Otte und Sophie Winter würde 4. Philipp Baumann gewann in der M9 und Theo Burger wurde achter. In der M10 kam Arne Bausewein auf den zweiten Platz und Giulian Dannecker würde fünfter. Lilja Eisenmann gewann die W11 und in der M11 kam Phil Bürger auf den zweiten Platz. Hier erreichten die Jungs mit der Mannschaft den zweiten Platz. In der W14 kam Eva Gulde auf den zweiten Platz, Marie Wassmer würde erste in der W15 und Alan Alsabi siegte in der U20. Bei den Jungs siegte in der M18 Clemens Hirz vor Moritz Kuhnert und in der M20 siegte Magnus Männer. Auf der Langstrecke holte sich Katharina Möller den Gesamtsieg und Romina Spitzer den Sieg in der W20. Bei den Jungs gewann Clemens Hirz die M18, Magnus Männer die M20 und Michael Bausewein die M40.


Die TSCH Langenau ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau