Logo der Turnerschaft Langenau

Mit fünf ersten Plätzen erfolgreichster Verein bei den Schülern und Jugendlichen

Bei den Schülern D, diese dürften 33 Meter Schwimmen, 1500 Meter Radfahren und 400 Meter laufen, gewann bei den Jungs Nikolas Baumann und Silja Bausewein würde bei den Mädchen 3. Johanne Otte und Philipp Baumann gewannen bei den Schülern C. Die Schüler B müssten dann 100 Meter Schwimmenden, 3000 Meter Radfahren und 400 Meter Laufen. Bei den Mädchen siegte Lilja Eisenmann vor Matidia Stutz und vierte wurde Hanna Müller. Bei den Jungs kam Phil Bürger auf den fünften Platz, Arne Bausewein würde siebter und Leander Stutz, nach einem technischen Defekt 15.

Die etwas älteren Jugendlichen starteten im Racepedia-Team-Relay, wo immer vier Starter hintereinander über die Distanzen von 200 Meter Schwimmen, 5000 Meter Radfahren und 1000 Meter Laufen. Es musste in der Reihenfolge Mädchen, Junge, Mädchen und nochmals ein Junge gestartet werden. Bei den Schülern A/Jugend B erkämpften sich Nike Werner, Georg Ermer, Kim Bürger und Jonathan Möller den hervorragenden dritten Platz.

Bei den Startern der Jugend A/ Junioren war die TSCH Langenau gleich mit drei Mannschaften vertreten. Hier gab es dann auch einen überlegenen Start Zielsieg vom Team 4 der TSCH Langenau. Am Start waren hier Katharina Möller, Jan Uttner, Romina Spitzer und Magnus Männer. Auf den fünften Platz kam TSCH Langenau 3 mit Katharina Gulde, Moritz Kuhnert, Nike Werner und Jan Uttner. Hier wäre noch ein besseres Ergebnis drinngewesen aber Katharina Gulde stürzte mit dem Rad so schwer dass sie nur unter großen Schmerzen noch den Wettkampf beenden konnte. Die Staffel TSCH Langenau 2 mit Lea Schöne, David Schöne, Valentina Gentili und Clemens Hirz kamen auf den sehr guten zehnten Platz.

Im Elitenrennen erkämpfte sich Magnus Männer den hervorragenden. 3.Platz gegen starke Konkurrenz.

Einen weiteren 1. Platz gab es für Steffi Kölblin in der W 30 und Gloria Werner kam in der W 40 auf den 8 Platz. Auch Wolfgang Schüddewage erkämpfte sich in der M40 einen guten Mittelfeldplatz.


Die TSCH Langenau ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau