Logo der Turnerschaft Langenau

Triathlon-Nachwuchs mischt ganz vorne mit

Zahlenmäßig waren nicht viele Langenauer Triathleten am Start, aber die, die da waren konnten sich bestens in Szene setzen.

Zuerst starteten die Schüler der Jahrgänge 2008/2009, diese mussten 1250 Meter laufen. Arne Bausewein kam hier trotz eines Sturzes auf den 2. Platz; Theo Burger wurde 10.

Bei den Mädchen der Jahrgängen 2006/2007 wurde Lilja Eisenmann – auf der gleichen Streckenlänge - hervorragende Zweite und Victoria Ermatchkova Dritte. Die Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2005 mussten bereits 1900 Meter laufen. Hier gab es ein Kopf an Kopf-Rennen der Siegerin der Jugend U14 Emmely Kaiser und der Siegerin der U16 Marie Wassmer. Beide siegten souverän jeweils in ihren Klassen und liessen dabei alle männlichen Teilnehmer hinter sich. Sie benötigten für die Strecke 8:35 Minuten.

Im Hauptlauf über 10 Kilometer kam Michael Bausewein auf den 11. Platz in der M40.


Sponsoren der Abteilung Triathlon

Die TSCH Langenau ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule