Logo der Turnerschaft Langenau

Bei kühlen Außentemperaturen aber Badewannen-Wärme im See gingen die 6 Athleten aus Langenau an den Start.

Als erstes mussten die Schüler B 75 m Schwimmen, 1000 m Radfahren und 500 m Laufen. Von Anfang an bestimmte Nicolas Bauman das Rennen und kam als Erster aus dem Wasser. Auch beim Radfahren konnte er diese Position halten, verlor sie auch beim Laufen und lief damit als Sieger über die Ziellinie. Marlon Heise schaffte es mit soliden Leistungen auf einen guten Mittelfeldplatz.

Bei den Schülern A, diese durften 200m Schwimmen, 2000m Radfahren und 1000m Laufen erkämpfte sich Philipp Bauman knapp geschlagen den zweiten Platz. Auch für Robin Heise lief es sehr gut und er finishte auf Platz 3. Nicht ganz rund lief es für Theo Burger der auf Platz 8 einlief. Er hatte, mehr als die anderen Langenauer Athleten, Probleme mit dem Temperatursturz.

Moritz Kuhnert startete beim Sprint-Cup und durfte dort 750 m schwimmen, 24 km Rad fahren und 5 km laufen. In seiner Altersklasse AK 20 wurde er hervorragender Dritter.


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.


Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V., der Abteilung Triathlon und des Schopfheimer Triathlontages
Energiedienst
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple (2)
VR-Bank
Zickenheiner Optik
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Taxizentrale Gentner
Busch Vakuumpumpen und Systeme
SSIM Verpackungen
Sparkasse Wiesental