Logo der Turnerschaft Langenau

Mit einer grossen Zahl an Athleten war die Triathlonabteilung der TSCH Langenau am diesjährigen Ehrungsabend der Stadt Schopfheim in der Kirche St.Agathe in Fahrnau vertreten, die unter strickter Beachtung der Hygienevorschriften stattfand.

In seiner Eröffnungsansprache betonte Bürgermeister Dirk Harscher, dass es ihm ein grosses Bedürfnis war den Ehrungsabend in diesem Jahr noch durchzuführen, nach dem die Ehrungen 2020 wegen der Pandemie nicht durchgeführt wurde. Der Sport und ihre Sportler gehören zum Aushängeschild der Stadt und er freue sich ganz besonders, dass in Schopfheim eine so grosse Zahl an erfolgreichen Athleten beheimatet ist.

Vor der Vorstellung der zu ehrenden Athleten der TSCH Langenau Triathlon hob Dirk Harscher den unermüdlichen Einsatz von Hubert „Hubbi“ Klemm, dem sportlichen Leiter der Triathlon Abteilung, der Trainer und des Betreuerstabs der TSCH hervor. Klemm hat in Langenau eine Triathlonabteilung etabliert die ständig anwächst. „Egal wo ich unterwegs bin, ich sehe immer irgendwelche Triathleten beim Laufen, Radfahren oder in Maulburg beim Schwimmen“, fügte Harscher hinzu.

Leider waren einige der zu ehrenden Athleten aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen nicht anwesend, für sie nahm Hubert Klemm die Auszeichnungen stellvertretend entgegen. In Abwesenheit geehrt wurden: Romina Spitzer, 3. Platz bei den Deutschen Polizeimeisterschaften in der Altersklasse TW20, 1. Platz mit dem Team Baden-Württemberg bei der Deutschen Polizeimeisterschaft. Emmely Kaiser, 3. Platz, BW Meisterschaften im Swim & Run in Mengen. Johanna Otte, 2. Platz, BW Meisterschaften im Swim & Run in Mengen, 3. Platz, BW Meisterschaften im Triathlon in Schopfheim, Klasse Schüler B.

Persönlich ehren konnte Dirk Harscher, Diana Heise (1. Platz BW Meisterschaften TW45), Nicolas Baumann (2. Platz, BW Meisterschaften im Swim & Run in Mengen, 4. Platz, BW Meisterschaften im Triathlon in Schopfheim Klasse Schüler B.

Die Teams der Schüler A mit Paul Eck, Theo Burger, Robin Heise, Jann Werner Schröder, Philipp Baumann, Jann Werner Schröder, Simon Selzer und Giulian Dannecker (abwesend) für den 1. Platz, BW Meisterschaften im Swim & Run in Mengen, 1. Platz, BW Meisterschaften im Triathlon in Schopfheim, 3. Platz, BW Meisterschaften im Triathlon in Schopfheim.

Das Team der der Jugend A mit Georg Ermer, Michael Selzer (abwesend), Phil Bürger(abwesend) für den 3. Platz, BW Meisterschaften im Swim & Run in Mengen und den 3. Platz, BW Meisterschaften im Triathlon in Schopfheim.

Alle Geehrten erhielten aus der Hand des Bürgermeisters die Sportler-Medaille der Stadt Schopfheim, sowie die Verleihungsurkunde zur Würdigung hervorragender sportlicher Leistungen.

Zum Abschluss bedankte sich Dirk Harscher nochmal bei allen Sportlern und bedauerte, dass es wegen der Coronaregeln in diesem Jahr leider keinen gemütlichen Abschluss mit Imbiss, Getränken und netten Gesprächen geben kann. Trotzdem hat die Stadt Schopfheim einen Tisch vorbereitet, wo die Anwesenden noch einen Snack, ein Getränk oder die Erwachsenen einen Prosecco mit auf dem Heimweg nehmen konnten.


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.


Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V.
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple (2)
Zickenheiner Optik
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Taxizentrale Gentner
Busch Vakuumpumpen und Systeme
SSIM Verpackungen