Logo der Turnerschaft Langenau

(GH) Am vergangenen Wochenende führte die Triathlonabteilung wieder das traditionelle Hüttenwochenende in Bernau durch. Ziel war dieses Mal die Skihütte des Skiclub Waldshut im Ortsteil Hof. In zwei großen Gruppen ging es ab Höllstein mit Hubbi Klemm und ab Schönau mit Dirk Otte und Diana Heise über die Mountainbike Wege nach Bernau. Der „Verpflegungstross“ unter der Leitung von Ute Otte wurde derweilen in der Skihütte aktiv, damit die hungrigen Kids und die zwischenzeitlich auch zahlreich angereisten Eltern verpflegt werden konnten. Mit Können und Geschick wurden die Mägen von der „Küchenchefin“ mit Spagetti Bolognese und einem Salatbuffet gefüllt. Nach der Einteilung der Stuben, dauerte es allerdings noch etwas bis Nachtruhe einkehrte.

Am Samstag wurde zuerst kräftig gefrühstückt, bevor man sich mit Hubbi als „Bergführer“ von Bernau über den Hochtal Steig in Richtung Krunkelbachhütte auf den Weg machte. Für die weniger geübten Wanderer schon eine anspruchsvolle Route. Da gab es schon mal eine Blase am Fuß zu vermelden. Bei der Krunkelbachhütte angekommen wurden die Vespertüten ausgepackt. Die meisten wählten als Rückweg die kürze Route. Während die „Gruppe Hubbi“ eine Zusatzschleife einlegte und zwei „Damen“ sogar noch unfreiwillig eine neue dritte Route erkundeten. Fazit; alle kamen wohlbehalten an der Skihütte in Bernau-Hof an.

Jetzt begann der Run auf das Kuchenbuffet, dass dank der Wetterlage im Freien aufgebaut werden konnte. Hubbi informierte anschließend über den Nachwuchs Cup 2022, was vor allem für die Kinder und Eltern interessant war, die im kommenden Jahr zum ersten Mal am Cup teilnehmen dürfen. Während der Info-Veranstaltung wurde draußen der Grill angeheizt und der Familientag mit Stockbrot, Grillwurst und anderen Speisen abgeschlossen.

Nach dem Frühstück ging es sportlich weiter, denn das Wochenende sollte ja auch eine kleine Trainingseinheit haben. Mit dem MTB wieder zurück. Da es bergab, aber leicht geht wie bergauf, war für alle dieses Mal Höllstein der Zielort. Es versteht sich von selbst, dass Hubbi für seine Gruppe noch eine Überraschung parat hatte, die „durfte“ noch eine zusätzlich Runde um das Herzogenhorn drehen.

Das Wetter stimmte, die Stimmung war gut, es gab keine Unfälle zu vermelden, nicht mal einen Plattfuß, alles in allem ein tolles Wochenende für Langenauer in Bernau.


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.


Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V.
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple (2)
Zickenheiner Optik
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Taxizentrale Gentner
Busch Vakuumpumpen und Systeme
SSIM Verpackungen