Logo der Turnerschaft Langenau

Am Mittwoch den 8.9.2021 ging es für elf Langenauer Kids in die Schweizer Nachbarschaft zum Chrischonalauf nach Riehen. Im Wenkenpark mussten die „Bebbi`s“ (Jahrg. 2013 und jünger) eine 400m Strecke absolvieren, hier noch ohne Zeitmessung und Rangliste. Bei der Jugend 1 (2006-2009) und Jugend 2 (2010-2012) ging es über 1000m und mit Zeitmessung.

Mit Emilie Faucher, Rico Möglich, Fynn Winter, Gil Grossman und Matthis Roniger kämpfen die Langenauer im Bebbi-Lauf um jeden Meter. Wie schon oft, kam bei den Mädchen niemand an Emilie vorbei, die dann im Zieleinlauf symbolisch eine Medaille für Platz 1 in Empfang nehmen durfte. Nicht ganz nach vorne reichte es für Rico, der sich im Schlussspurt aber noch den 2. Rang bei den Jungs holte.

Beim 1000m-Lauf der Jugend zählte dann jede Sekunde. Vom Start weg ging es gleich bergan und um die Reithalle Wenkenhof wieder zum Ziel, wo dann jeder zu seinem Schlusssprint auf einem leicht ansteigenden Weg in Richtung Zielbogen ansetzen konnte. Als Jüngste bei der Jugend 1 schlugen sich Robin Heise (6. / 03:32,1) und Theo Burger (7./ 03.32,7) sehr gut. Sie kamen nahezu gleichzeitig ins Ziel. Mit Ben Roniger (8.) und Marlon Heise (15.) war die TSCH dann noch bei der männlichen Jugend 2 vertreten. Podestplätze gab es bei der weiblichen Jugend 2 für die Langenauer. Mit großem Vorsprung siegte Manon Faucher (03:47,2) vor Sophie Winter (04:06,9).


Der Pluspunkt Gesundheit.DTB ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen! Die Fitness/Aerobic-Gruppe der Turnerschaft Langenau 1964 e.V. erhält diese Auszeichnung.


Die Turnerschaft Langenau 1964 e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr Sport und Schule


Sponsoren der Turnerschaft Langenau 1964 e.V.
Steuerbüro Heinz-Joachim Rieple (2)
Zickenheiner Optik
Kieferorthopädie Dr. Gloria Werner
Taxizentrale Gentner
Busch Vakuumpumpen und Systeme
SSIM Verpackungen